Schriftgröße ändern
A A A

Der Verein

Pro Senioren Rosenheim e.V.  

Herzlich willkommen bei Pro Senioren Rosenheim e.V.

Wir freuen uns, dass wir für Sie Informationen zu seniorenrelevanten Themen zur Verfügung stellen können.

Auf den folgenden Seiten veröffentlicht der Verein die Angebote und Leistungen seiner Mitglieder. Pro Senioren Rosenheim e.V. weist darauf hin, dass es außer den genannten Mitgliedern des Vereins weitere Anbieter für die jeweiligen Leistungen im Stadt- und Landkreis gibt, die, soweit sie dem Verein bekannt sind, in der Koordinierungs- und Beratungsstelle erfragt werden können.
Auf Wunsch werden dort auch weitere Angebote mit aufgenommen.

Pro Senioren Rosenheim e.V.
Koordinierungs- und Beratungsstelle
 
Reichenbachstr. 8, 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 365 - 1636
Fax 08031 / 365 - 2020
E-Mail verein@pro-senioren-rosenheim.de
Internet www.pro-senioren-rosenheim.de
Ansprechpartner Frau Dagmar Pawelka
Sprechzeiten  nach telefonischer Terminvereinbarung

Aktuelles

Selbstbestimmung in allen Lebenssituationen
- Die Patientenverfügung -

Der Seniorenbeirat der Stadt Rosenheim und Pro Senioren Rosenheim e.V. laden Sie herzlich ein zur kostenfreien Informationsveranstaltung "Selbstbestimmung in allen Lebenssituationen - Die Patientenverfügung -". Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtige Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Rechtzeitige Vorsorge macht eine selbstbestimmte Lebensführung möglich. Mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung kann jeder schon in gesunden Tagen vorausschauend für die Wechselfälle des Lebens entscheiden. Die Patientenverfügung ist eine wichtige Ergänzung zur Vorsorgevollmacht und/oder Betreuungsverfügung. Die Referenten Dr. med. Fritz Ihler/Ärztlicher Kreisverband Rosenheim,
Dr. med. Michael Schnitzenbaumer/Palliativstation RoMed-Klinikum Rosenheim, Jochen Faßhauer/Vorsorgeanwalt Kanzlei Faßhauer & Partner Rosenheim und Barbara Holler vom Betreuungsverein des Diakonischen Werkes Rosenheim informieren Sie über Wissenswertes, damit Sie eine Patientenverfügung erstellen und wichtige Fragen regeln können. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion geben die vier Referenten aus verschiedenen Professionen ihre Statements zur Patientenverfügung ab, informieren leicht verständlich über die rechtlichen und medizinischen Hintergründe zu diesem Thema und beantworten die Fragen der Zuhörer.
Ort: Rathaus, Großer Rathaussaal, Königstr. 24, 83022 Rosenheim. Termin: Mittwoch, 18.Oktober 2017 um 15:00 Uhr
Information: Pro Senioren Rosenheim e.V., Reichenbachstr. 8, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/365-1636.
Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei!

_______________________________________________________

 

Rosenheimer Weg gegen Vergesslichkeit
Veranstaltungsprogramm September - Dezember 2017

Auch 2017 führen Mitglieder von Pro Senioren Rosenheim e.V. wieder viele Veranstaltungen für Menschen durch, die von Demenz betroffen sind sowie für deren Angehörige, Freunde, Bekannte und am Thema Interessierte. Besonderen Wert haben wir auf gemeinsame Veranstaltungen gelegt. Gemeinsames Erleben kann helfen, nicht nur die Probleme zu sehen, sondern auch gemeinsam Spaß haben zu können.
Das Veranstaltungsprogramm September - Dezember 2017 finden Sie hier

____________________________________________________________

Veranstaltungsprogramm der Caritas Seniorenbegegnungstätte 
August 2017 - Januar 2018

Das neue Programm der  Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, liegt jetzt vor und hält neben dem umfangreichen Kursprogramm wieder eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen für Sie bereit. Hier finden Sie das ausführliche Programmheft.

_____________________________________________________________

7. Rosenheimer Senioren-Kulturtage vom 26.06.17 - 07.07.17

"wild und verwegen" einfach einmal blau machen? Warum nicht? Auch die 7. Rosenheimer Seniorenkulturtage halten, was sie versprechen: Blau wie der Blick in den Himmel eröffnen sie neue Horizonte. Diesmal dreht sich alles um die Farbe Blau. Ausführliche Informationen zum Programm finden Sie unter den nachfolgenden Links:
26.06.17 - 26.06.17
27.06.17 - 30.06.17
01.07.17 - 05.07.17
06.07.17 - 07.07.17

___________________________________________________________

"Smoothies" im Seniorenwohnen Küpferling

Seniorenwohnen veröffentlicht Sinnes-Buch über Alltag und Aktivierung alter Menschen.

Wie im Seniorenwohnen Küpferling pflegebedürftige Menschen aktiviert, mobilisiert und verwöhnt werden, zeigt das aktuell erschienene "Sinnes-Buch". Mit leckeren Smoothies, selber gemachtem Eis, Barfuß-Rundgängen, Musikstunden und Fühlkästen wecken die Pflegenden alle Sinne ihrer Schützlinge. Für mobile Senioren sind Sinnes-Spaziergänge genauso dabei, wie Massagen und Dufttherapie für bettlägerige Menschen. Auch zu Bewohnern mit Demenz lässt sich über die fünf Sinne - sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken - wunderbar Verbindung aufbauen. Die Wahrnehmungen unserer Sinne machen uns als Menschen aus, wecken Emotionen und lassen uns wieder mehr an unserer Umwelt teilhaben, dessen sind sich die Autoren und Co-Autoren sicher. Mitgeschrieben am 124-Seiten-starken und bunt illustrierten Buch haben mehr als 50 Fachkräfte aus den 26 Seniorenwohnen der Sozialservice-Gesellschaft (SSG) des Bayerischen Roten Kreuz (BRK). Damit liefert das Buch geballtes Fachwissen aus sozialer Betreuung, Küche, Haustechnik und Pflege. Die SSG startete das Sinnes-Buch als Projekt: Gesammelt wurden ursprünglich aus sämtlichen Häusern Programme und Ideen, die Sinne aktivieren. Gespickt ist das Sinnes-Buch daher mit detaillierten Anleitungen, Rezepten und Tipps zum praktischen Nachmachen. Das war übrigens auch die Grundidee für das Buch-Projekt: Es sollte einen Gedankenaustausch zwischen Mitarbeitern der Sozialen Betreuung der einzelnen Häuser von Schweinfurt bis Bad Reichenhall anregen. Das Ergebnis zeigt nun anschaulich, weil bildstark, wie prall sich Leben in einer Pflegeeinrichtung anfühlen kann. Das Buch kann im Seniorenwohnen Küpferling begutachtet werden und eignet sich gegen eine kleine Spende als tolles Geschenk. Ralf Schwärz freut sich auf Ihren Besuch. Auskünfte und Fragen erhalten Sie unter Telefon 08031/3097-982. Senionrenwohnen Küpferling, Küpferlingstr. 1-5, 83022 Rosenheim.

_________________________________________________________________

3. Auflage Demenz-Wegweiser für Rosenheim

Dem Arbeitskreis Netzwerk Demenz ist es seit Jahren ein Anliegen, die von Demenz betroffenen Menschen und ihre Angehörigen nicht allein zu lassen, sondern Hilfe und Unterstützung in vielfältiger Weise anzubieten. In der nun dritten Auflage des Demenz-Wegweisers für Rosenheim wurden viele Angebote zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. Er besteht aus zwei Teilen: Stichwörter von A-Z rund um das Thema Demenz bilden den ersten Teil des Wegweisers. Hier finden Sie viele Hinweise, Tipps und Ideen, aber auch Hintergründe und Ratschläge zum Thema.
Im zweiten Teil sind die Einrichtungen angegeben, die in Rosenheim Angebote zur Unterstützung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen anbieten. 
Der Demenz-Wegweiser für Rosenheim ist in der Geschäftsstelle von Pro Senioren Rosenheim e.V. erhältlich.

_______________________________________________________

Medienlieferdienst der Stadtbibliothek Rosenheim

Für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und nicht persönlich in die Stadtbibliothek Rosenheim kommen können, um sich mit Medien und Informationen zu versorgen, wird ab sofort ein kostenloser Medienlieferdienst angeboten. Ehrenamtliche Medienboten liefern die Wunschmedien (z.B. Romane, Hörbücher, Ratgeber, Zeitschriften und vieles mehr) in einem regelmäßigen Rhythmus zu Ihnen nach Hause. Derzeitige Liefergebiete: Rosenheim, Schloßberg, Stephanskirchen.
Wie funktioniert das?
Teilen Sie Ihre Medienwünsche und Ihren gewünschten Liefertermin per Telefon oder Mail der Stadtbibliothek Rosenheim mit, diese sendet dann einen Boten zu Ihnen. Selbstverständlich werden die Medien nach ca. 4 Wochen auch wieder abgeholt und Sie können sich mit neuen Medienwünschen beliefern lassen.
Bei weiteren Fragen und um sich Medien nach Hause liefern zu lassen, wenden Sie sich bitte an Christine Dürichen:
Tel. 08031 / 365 1593
E-Mail christine.duerichen@rosenheim.de
Internet www.stadtbibliothek.rosenheim.de/aktuell/angebot-service/lieferdienst/


Unterstützt wird das Projekt Medienlieferservice von der Sparkassenstiftung Zukunft.

__________________________________________________________ 

 

Aktuelle Termine

18.12.2017

"Fahrt ins Blaue"

Angeregt durch die Seniorenkulturtage, die unter dem Motto "die Farbe Blau" standen, können Sie ab Oktober einmal im Monat eine "Fahrt ins Blaue" unternehmen. In geselliger Runde, mit immer neuen Zielen und Eindrücken werden Sie die nähere Heimat erkunden. Lassen Sie sich überraschen. Es besteht immer die Möglichkeit zu einem Spaziergang. Abfahrt: 13.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 15,-€/Nichtmitgl. 18,-€. Die Fahrt findet bei jedem Wetter statt; Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
31.12.2017

Fahrt zum Jahresausklang mit Winterspaziergang und gemütlicher Einkehr

Abfahrt: 13.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 15,-€/Nichtmitgl. 18.-€. Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
08.01.2018

"Fahrt ins Blaue"

In geselliger Runde, mit immer neuen Zielen und Eindrücken werden wir die nähere Heimat erkunden. Lassen Sie sich überraschen! Es besteht immer die Möglichkeit zu einem Spaziergang. Abfahrt: 13.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 15,-€/Nichtmitgl. 18,-€. Die Fahrt findet bei jedem Wetter statt; Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
08.01.2018

Anmeldung Kulturfahrten 2018

Die Ausschreibungen der beiden Kulturfahrten liegen im Büro der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren des Caritas-Zentrums Rosenheim, Reichenbachstr. 8, 83022 Rosenheim aus. Die Anmeldung ist ab 08.02.2017 möglich. Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
09.01.2018

Kreistänze

Einfache, beschwingte und auch ruhige Kreistänze aus verschiedenen Ländern und Kulturen. Ein Nachmittag für alle, die gerne zu rhythmischer Musik und schönen Melodien tanzen wollen. Es sind keine Vorkenntnisse und kein Partner erforderlich. Referentin: Julia Zöhrer, Tanzleiterin. Beginn: 14.00 - 15.30 Uhr. Ort der Veranstaltung: Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim. Anmeldung: Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
10.01.2018

Prosit Neujahr!

Gemeinsamer Mittagstisch zum Jahresbeginn. Beginn: 12.00 Uhr. Kosten: 6,-€. Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr
11.01.2018

Literaturrunde mit Frau Bräckle

Eingeladen sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren. Beginn: 14.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 3,-€/Nichtmitgl. 5,-€. Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
18.01.2018

Schafkopfrunde

Einmal im Monat treffen sich diejenigen, die gerne in gemütlicher Runde Schafkopfen wollen. Beginn: 15.00 - 18.00 Uhr. Ort der Veranstaltung: Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim. Anmeldung: Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
18.01.2018

Fahrt nach München in die Hypo-Kunsthalle GUT-WAHR-SCHÖN

Meisterwerke des Pariser Salons aus dem Musee d`Orsay. Der jährliche >Salon de Paris< war im 19.Jahrhundert die weltweit wichtigste Kunstausstellung und das gesellschaftliche Ereignis schlechthin. Hunderttausende Besucher kamen, um dort das vielfältige Schaffen der damals bedeutendsten Künstler zu bewundern. Anhand von über 100 Kunstwerken, von denen die meisten noch nie in Deutschland zu sehen waren, zeigt die Ausstellung, wie im Pariser Salon klassische Tradition auf modernes Leben traf. Es gilt, diesen wesentlichen Bereich der französischen Kunst des 19. Jahrhunderts neu zu entdecken. Anschließend Möglichkeit zu einem Stadtbummel. Abfahrt: 9.30 Uhr - ca. 16.30 Uhr. Kosten: Mitgl. 36,-€/Nichtmitl. 38,-€. Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
19.01.2018

Unterhaltsames Gedächtnistraining

Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktion. Das ganzheitliche Gedächtnistraining verbessert die geistige Beweglichkeit, regt das Denken und die Fantasie an und verbessert die Konzentration. Auf spielerische Art und Weise können Sie so die Leistungen Ihres Gehirns und vor allem Ihr Gedächtnis verbessern. Der Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse älter werdender Menschen zugeschnitten. In einer stressfreien Atmosphäre werden die geistigen Kräfte aktiviert und aufgefrischt. Leichte Übungen für die körperliche Beweglichkeit und die Koordination runden das Programm für Körper und Geist ab. Im Vordergrund soll der gemeinsame Spaß stehen. Wer möchte, kann sich auch Übungen für zu Hause mitnehmen. Referentin: Hedwig Petzet, Dipl.Sozialpäd., (FH), Gedächtnistrainerin (BVGT). Beginn: 9.30 Uhr - 11.00 Uhr , jeweils Freitags. Termine: Fr. 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10. 2018. Kosten: Mitgl. 25,-€/Nichtmitgl. 30,-€. Ort der Veranstaltung: Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim. Anmeldung: Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
25.01.2018

Schafkopfen für Anfänger

Der Kurs richtet sich an alle, die dieses traditionelle bayerische Kartenspiel erlernen wollen. Im Anfängerkurs lernen Sie alle Regeln und Grundlagen des Schafkopfspiels. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Referent: Rudolf Gumberger. Beginn: 14.00 - 15.30 Uhr. Termine: Do 25.01., 01.02., 08.02.2018. Kosten: 12.-€ für 3 Einheiten. Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
07.02.2018

Gemeinsamer Mittagstisch

Gemeinsamer Mittagstisch in der Begegnungsstätte für Senioren und Seniorinnen im Caritas Zentrum, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031 / 20 37 60, Fax: 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Beginn: 12.00 Uhr. Kosten: 6.- €. Anmeldung erforderlich .Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
08.02.2018

Literaturrunde mit Frau Bräckle

Eingeladen sind alle interessierten Seniorinnen und Senioren. Beginn: 14.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 3,-€/Nichtmitgl. 5,-€. Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.
12.02.2018

"Fahrt ins Blaue"

In geselliger Runde, mit immer neuen Zielen und Eindrücken werden wir die nähere Heimat erkunden. Lassen Sie sich überraschen! Es besteht immer die Möglichkeit zu einem Spaziergang. Abfahrt: 13.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr. Kosten: Mitgl. 15,-€/Nichtmitgl. 18,-€. Die Fahrt findet bei jedem Wetter statt; Anmeldung erforderlich! Anmeldung in der Begegnungsstätte für Seniorinnen und Senioren im Caritas-Zentrum Rosenheim, Reichenbachstr. 5, 83022 Rosenheim, Tel. 08031/203760, Fax 08031/203747, Mail: seniorenbeg-ro@caritasmuenchen.de. Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitag 8.30 Uhr - 12.00 Uhr.