Schriftgröße ändern
A A A

Demenz

Betreuungsangebote im häuslichen Bereich

Geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer betreuen die Demenzkranken für einige Stunden in der Woche in der eigenen Häuslichkeit. Für die Angehörigen entstehen dadurch ebenfalls Freiräume, denn die Einsatzzeiten können individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Angehörigen ausgerichtet werden. Die ehrenamtlichen Helfer übernehmen die stundenweise Betreuung der Demenzkranken, nicht aber Pflegeleistungen oder hauswirtschaftliche Aufgaben.

Anbieter und Einrichtungen

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Rosenheim
Tegernseestr. 5 , 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 30 19 - 13
Fax 08031 / 30 19 - 10
E-Mail martlbauer@kvrosenheim.brk.de 
Internet www.brk-rosenheim.de
Ansprechpartner Frau Rosmarie Martlbauer
Bürozeiten MO - DO 08.00 - 16.00 Uhr, FR 08.00 - 13.00 Uhr
Angebote:
- Besuchsdienst
- Stundenweise Betreuung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren zur Entlastung pflegender Angehöriger in der eigenen Häuslichkeit (Leistungen nach § 45 a SGB XI) 

Caritas Zentrum Rosenheim
Reichenbachstr. 5 , 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 20 37- 0
Fax 08031 / 20 37-29
E-Mail martina.watzlaw@caritasmuenchen.de
Internet www.caritas-rosenheim.de
Ansprechpartner Frau Martina Watzlaw
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Angebote:
- kostenlose persönliche Beratung für pflegende Angehörige
- Betreuungsgruppe für Demenzkranke zur Entlastung der pflegenden Angehörigen
- Memorygruppe für Menschen mit Gedächtnisproblemen, jeden Montag 14.00 - 16.00 Uhr
- Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Demenzkranken nach vorheriger Anmeldung
- Aktion Pflegepartner, stundenweise Entlastung für pflegende Angehörige im häuslichen Bereich
-  Projekt FRIDA, geschulte Helfer tragen zum Erhalt der Selbständigkeit und Lebensqualität älterer Menschen bei. Das Wohnen im eigenen Zuhause bleibt länger möglich. Kosten: 10.- €/Std.  

Ambulanter Pflegedienst
ELKA-Pflegedienst GmbH
Brückenstr. 28, 83059 Kolbermoor
Telefon 08031 / 23411-56
Mobil 0152-08923841
Fax 08031 / 23411 - 53
E-Mail info@elka-pflegedienst.de
Internet www.elka-pflegedienst.de
Ansprechpartnerin Frau Astrid Schenck
Öffnungszeiten MO - FR 08.00 - 16.00 Uhr
Angebote:
- Verhinderungspflege in Abwesenheit der pflegenden Angehörigen
- niedrigschwellige Betreuungsangebote zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen
- Beratung hinsichtlich weitergehender Angebote
- Überwachung der Medikamenteneinnahme
- Wundmanagement
- Palliativpflege
- Beratung für Betroffene und Angehörige von Pflegebedürftigen und Demenzpatienten
- Vermittlung von 24-Std. Betreuung durch unsere Schwesterfirma

Nachbarschaftshilfe Rosenheim e.V.
Ambulante Alten- und Krankenpflege
Sozialstation 
Färberstr. 23, 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 40 80 666
Fax 08031 / 40 80 668
E-Mail pflege@nh-rosenheim.de
Internet www.nh-rosenheim.de
Ansprechpartner Herr Peter Moser
Angebote:
-  Verhinderungspflege in Abwesenheit der pflegenden Angehörigen und niederschwellige Betreuungsangebote nach § 45 SGB XI
-  Anerkannter ehrenamtlicher Helferkreis
-  Hauswirtschaftliche Hilfen
-  kostenlose Pflegesprechstunde
-  Pflegeberatung für Betroffene und Angehörige von Demenzpatienten
-  Vorträge und Informationsveranstaltungen
-  Offener Angehörigenabend, einmal monatlich
-  Pflegekurse
-  ehrenamtlicher Helferkreis zur Betreuung von Demenzkranken in der eigenen Häuslichkeit und zur Entlastung der pflegenden Angehörigen
-  Angehörigenarbeit und kostenlose Beratung zum Thema Demenz
-  Betreuung von Menschen mit einer demenziellen Erkrankung
-  Kooperationspartner im Netzwerk Neurologie und seelische Gesundheit

Sozialprojekt Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Fachstelle für pflegende Angehörige für die Stadt Rosenheim

Innstr. 16, 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 25 90 55
Mobil 0176 / 50170105
Fax 08031 / 9003318
E-Mail inri@cablenet.de
Internet
Ansprechpartner Frau Ingrid Riedlberger

Angebote:
- Kostenfreie Fachberatung für pflegende Angehörig
- Pflegevideos
- Vermittlungshilfe für ehrenamtliche Betreuung (stundenweise)