Schriftgröße ändern
A A A

Unterstützungsangebot / Beratung

Besuchsdienst für Seniorinnen und Senioren der Stadt Rosenheim

Viele ältere Menschen leben meist alleine, sie haben zwar keinen Pflegebedarf, kommen aber kaum noch "unter Leute" und fühlen sich leider häufig einsam. Für ältere Menschen, die wenig soziale Kontakte haben, wird hier ein kostenloser Besuchsdienst angeboten. Dieses Projekt läuft mit Hilfe von eigens geschulten Ehrenamtlichen, die nach Terminvereinbarung gerne zu Ihnen nach Hause kommen.
Der Besuchsdienst leistet:
-     Regelmäßige Besuche
-     Nette Gespräche führen
-     Zuhören und Mut machen
-     Gemeinsame Aktivitäten starten

Wenn Sie den kostenlosen Besuchsdienst gerne näher kennen lernen möchten, dann wenden Sie sich bitte an:

Nachbarschaftshilfe Rosenheim e.V. 
Färberstr. 23, 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 3 48 05
Fax 08031 / 40 80 668
E-Mail nh.rosenheim@t-online.de
Internet www.nh-rosenheim.de
Ansprechpartner  Frau Irmgard Oppenrieder
Öffnungszeiten  MO - FR 8.00 - 13.00 Uhr

_____________________________________________

Besuchsdienst des BRK

Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Rosenheim, hat sein Angebot für Senioren um den Besuchsdienst erweitert. Es bietet älteren Menschen, die sich einsam fühlen, die nur schwer alleine die Wohnung verlassen können oder deren Angehörige nicht viel Zeit haben, die Möglichkeit, sich mit jemandem zu treffen, mit dem sie sich unterhalten können, der mit ihnen einen Spaziergang macht oder sie zum Einkaufen oder ins Cafe begleitet. Die Kosten für diese Betreuungsleistung werden im Bedarfsfall durch die Pflegekasse übernommen.

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Rosenheim
Tegernseestr. 5 , 83022 Rosenheim
Telefon 08031 / 30 19 - 13
Fax 08031 / 30 19 - 10
E-Mail martlbauer@kvrosenheim.brk.de 
Internet www.brk-rosenheim.de
Ansprechpartner Frau Rosmarie Martlbauer
Bürozeiten MO - DO 08.00 - 16.00 Uhr, FR 08.00 - 13.00 Uhr
Angebote:
- Besuchsdienst
- Stundenweise Betreuung und Unterstützung für Seniorinnen und Senioren zur Entlastung pflegender Angehöriger in der eigenen Häuslichkeit (Leistungen nach § 45 a SGB XI)